Audiobeiträge

06. November 2014

Der Erste Weltkrieg - Sein Verlauf

Zwei hervorragende Vorträge zu Ursachen, Verlauf und Folgen des Ersten Weltkriegs hörten die Mitglieder des Rotary Clubs Schwabing am 6. November 2014 in der Katholischen Akademie Bayern. General a. D. Klaus Naumann, ehemaliger Chef des Nato-Militärausschusses und zuvor Generalinspekteur der Bundeswehr, zeichnete einen sehr genauen Verlauf des Krieges von 1914 bis 1918. Besonders stellte er heraus, dass mannigfaltige Chancen für einen Friedensschluss nicht genutzt worden seien. Parallelen zu heute wollte Klaus Naumann im Gegensatz zu vielen anderen Analysten allerdings nicht sehen.

Prof. Dr. Andreas Wirsching, Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität München und Direktor des Instituts für Zeitgeschichte, beschäftigte sich in seinem Vortrag mit den Folgen des Krieges und stellte diese im Besonderen für drei Regionen dar: den Nahen Osten, die Beziehungen zwischen Griechenland und der modernen Türkei (als Erbin des Osmanischen Reiches), sowie Deutschland, das mit den Folgen des Versailler Vertrags zu kämpfen hatte.

Hören Sie hier den Vortrag von General a. D. Klaus Naumann in voller Länge.

zurück