Akademie bei ARD alpha

03. April 2016

Auferstehung - das unsagbare Ereignis

Video ansehen bei
ARD alpha Logos

Bei der Tagung mit dem Titel "Auferstehungstexte im Neuen Testament" vom 14. bis zum 16. April 2014 gaben Theologen verschiedener Fachrichtungen in Referaten und Kurz-Statements Einblicke in zentrale Fragen, die an die Auferstehungstexte in den vier Evangelien gestellt werden, die ja die Basis des Christentums bilden. Auch die Darstellungen der Auferstehung in Filmen, in der Bildenden Kunst und in der Musik waren Thema der diesjährigen Biblischen Tage. In Arbeitskreisen konnten sich die Teilnehmer in Kleingruppen mit Textarbeit befassen und mit den Referenten inhaltliche Fragen detailliert besprechen. Dies ermöglichte direkt vor Ostern eine weitreichende Vertiefung in die Auferstehungstexte des Neuen Testaments. 

Dieser Beitrag in der Reihe alpha-lógos mit dem Titel "Auferstehung - das unsagbare Ereignis" fasst die wichtigsten Aussagen der Tagung in Form von Einzelinterviews und Ausschnitten aus den Referaten zusammen.

zurück