Akademie bei ARD alpha

23. Februar 2014

Buddhismus und Weltverantwortung

Video ansehen bei
ARD alpha Logos

Die noch relativ junge Bewegung des sozial engagierten Buddhismus hat ihre Wurzeln in asiatischen Ländern, prägt aber zunehmend auch Buddhisten in westlichen Ländern. Die Tagung mit dem Titel „Sozialethische Tendenzen im Buddhismus. Mehr als Innerlichkeit?!“ am 23. Juni 2012, auf der sich dieser Beitrag in der Reihe "alpha-Lógos" stützt, fragte, wie die theoretische Grundlage des sozial engagierten Buddhismus ist und wie die gelebte Ethik aussieht. Die Tagung ist eine der Veranstaltungen, die die Akademie im Rahmen ihres thematischen Schwerpunkts „Christentum und Buddhismus im Gespräch“ anbietet und die der Förderung des interreligiösen Dialogs dient.

zurück