Akademie bei ARD alpha

26. Januar 2014

Liturgie - heilig, ewig, unveränderlich?

Video ansehen bei
ARD alpha Logos

Tridentinische Liturgie versus Liturgiereform des Zweiten Vatikanums: Manchmal hat man den Eindruck, als stünden sich dabei zwei radikal unterschiedliche Konzepte gegenüber. Dass aber die Liturgiereformen des Konzils von Trient (1545-1563) und die Liturgiekonstitution Sacrosanctum Concilium, der erste offizielle Text des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962-1965), mit ihren Intentionen und der Ausrichtung ihrer Beschlüsse vielleicht mehr miteinander zu tun haben, als man vermuten könnte, zeigt schon das Datum von Sacrosanctum Concilium.

Zum 50-Jahr-Jubiläum von Sacrosanctum Concilium untersuchte die Tagung "Tridentinum meets Vaticanum II" der Katholischen Akademie beide Liturgiereformen. Die Reihe alpha-Lógos greift die Veranstaltung unter dem Titel "Liturgie - heilig, ewig, unveränderlich?" auf.

zurück