Akademie im Video

29. April 2014

Buddhismus und Christentum - Weltenkreislauf oder Schöpfung

In einer vierteiligen Reihe mit dem Titel "Buddhismus und Christentum - Grundpositionen im Diskurs" will die Katholische Akademie Bayern den interreligiösen Dialog voranbringen. Nach der großen Resonanz, die wir mit unserem sechsteiligen "Grundkurs Buddhismus" im Jahr 2013 erzielten, bei dem buddhistische Positionen veranschaulicht wurden, geht es in dieser am 29. April 2014 gestarteten Reihe um die Klärung der unterschiedlichen Positionen. Mit dezidierten Stellungnahmen aus buddhistischer wie christlicher Perspektive sollen Kernbegriffe der jeweiligen Religion gegenübergestellt werden.

Am ersten Abend, den Ihnen unser kurzer Videoclip näher bringen will, ging es um die Begriffe "Weltenkreislauf" oder "Schöpfung". Fortgesetzt werden die "Grundpositionen im Diskurs" mit der Gegenüberstellung von "Karma" und "Sünde" am Dienstag, 1. Juli 2014. Im Herbst, am Dienstag, 30. September 2014, werden Unterschiede und Gemeinsamkeiten von "Wiedergeburt" und "Fegefeuer" gesucht. Das Trennende oder Gemeinsame von "Nirvana" und "Himmel" beschließt die Reihe am Dienstag, 25. November 2014.

zurück