Akademie im Video

02. Oktober 2013

Deutsche und Franzosen – entfremdete Freunde?

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Elysée-Vertrags, mit dem die politische Aussöhnung zwischen Frankreich und Deutschland auf den Weg gebracht wurde, hat die Katholische Akademie am 26. April 2013 einen tieferen Blick auf die Beziehungen der beiden Nachbarländer geworfen. Jenseits der politischen Alltagsgeschäfte nahm die Tagung „Intellektuelle, Kultur und Religion links und rechts des Rheins“ die kulturell-geistesgeschichtliche Situation in den Blick.

BR-alpha hat die Veranstaltung für die Reihe "alpha-Lógos" mit der Kamera begleitet und die Vorträge journalistisch aufbereitet. Das Kurzvideo zeigt Auszüge aus dem knapp 45-minütigen Beitrag "Deutsche und Franzosen – entfremdete Freunde?", der am 15. September 2013 gesendet wurde. Wie alle Beiträge der Reihe können Sie das ausführliche Video nach Ausstrahlung für ein Jahr in voller Länge auf der Internetseite des Senders abrufen.

zurück